Kommentare: 5
  • #5

    Vorstand Rigitüfel Dettling Peter (Samstag, 22 Februar 2020 12:49)

    Frau Hediger
    Am besten bleiben Sie und Ihre ganze Familie zu hause schlechte Laune will niemand an der Fasnacht.
    Besten dank für den sehr tollen Gästebuch Eintrag.

  • #4

    Beatrice Hediger (Samstag, 22 Februar 2020 12:18)

    Habe gesehen, dass mein Eintrag von 2019 gelöscht wurde.
    Hier nochmals zur Erinnerung:
    Umzug Goldau: Letztes Jahr wurde mir durch die Rigi-Tüfel mit der Hand Konfetti vorne in den Jackenausschnit gestopft. Der Brustansatz wurde berührt. Hätte ich nicht stopp "susch biiss di" gerufen - wo wäre die Hand gelandet?! Klärer Missbrauch! Unter der Maske kennt mich ja keiner!
    Und was soll daran lustig sein, Teenager auf der Schulter herumzuschwingen?! Selber gesehen wie der Kopf rauf und runter geschleudert wurde. Das könnte ein Schleudertrauma verursachen!
    Und dieses Jahr wieder. Mein 8jähriger Sohn ist mit seinem Grossvater unterwegs. Es wird ihm eine (erwachsene) Hand voll Konfetti direkt ins Gesicht geschmissen! Was soll daran lustig sein?! Mein Sohn ist danach direkt nach Hause gekommen. Ganz aufgewühlt und wütend! Mein Gott! Klarer Missbrauch von einem Erwachsenen, der an der Fasnacht einen Kleinen ärgert! Wie lustig muss das sein! Wo ist hier das Niveau!!!!! Sollte den Kindern nicht Spass an der Fasnacht vermittelt werden?
    Noch so ein Vorfall und ich werde persönlich bei der Polizei Anzeige erstatten!

  • #3

    Karin Frank (Sonntag, 27 Januar 2019 18:51)

    Euer auftritt am Fasnachtsumzug in Neuheim war genial. Ich find eure Holzmasken super schön.

  • #2

    E alti (Sonntag, 26 Januar 2014 21:01)

    Cool wordä. Schöni Fasnacht üch

  • #1

    rigi-tuefel (Sonntag, 26 Januar 2014 20:55)

    es grüsst der Webmaster